Montag, 23. Februar 2015

Medizinische Auswirkungen des Trainings auf Geräten Marke Power Plate



Wer sich zweimal wöchentlich für zehn Minuten den angenehmen Power Plate Beschleunigungen hingibt, verbessert Muskelkraft, Figur und Gesundheit nachweislich. Einfach beneidenswert gut aussehen und dabei gleichzeitig etwas für die Fitness und Gesundheit tun? Durch die leichten Anwendungen können auch völlig Untrainierte zeitsparend etwas für sich und ihren Körper tun.

Wie funktioniert das?
Beschleunigungstraining™ mit Power Plate®-Geräten erzeugt gezielt eine Instabilität im menschlichen Körper, indem der Körper mit jeder Anwendung gezwungen wird, reflexive Muskelkontraktionen durchzuführen - 25 bis 50 mal pro Sekunde.
Das Endergebnis ist eine unglaubliche Steigerung der Leistungsfähigkeit des Körpers in den Bereichen der körpereigenen Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer.

Medizinische Anwendungen sind nicht zu unterschätzen
Auch im medizinischen Bereich zur Prävention und Behandlung verschiedener Krankheiten und Verletzungen setzen sich Power Plate®-Geräte verstärkt durch.

Power Plate®-Geräte wurden bei Menschen mit Osteoporose, Arthritis, Multipler Sklerose und Parkinson'scher Krankheit angewendet, dabei der Rahmen ihrer körperlichen Einschränkungen reduziert als auch die Symptome dieser schwächenden Erkrankungen gelindert werden.
Bei orthopädischen Erkrankungen konnte das Power Plate Training eine verbesserte Gehfunktion bei Personen mit Wirbelsäulenschäden und motorischen Beeinträchtigungen erzielen oder nach Kreuzbandoperationen, wo eine deutliche Verbesserung der Kniestabilität beobachtet werden konnte.

Parkinson
Ein regelmäßiges Training resultierte bei Parkinsonpatienten in einer Verbesserung zahlreicher Krankheitssymptome inkl. einer Verbesserung der Feinmotorik, des Tremor, sowie der Körperhaltung. Weiterhin resultierte das Power Plate Training in einer niedrigeren subjektiven Trainingsbelastung und einem verbesserten subjektiven Wohlbefinden. 

Osteoporose
Training auf Geräten der Marke Power Plate eine praktikable und wirksame Methode ist, um die Knochendichte bei postmenopausalen Frauen zu verbessern und bestimmte Risikofaktoren positiv zu beeinflussen, die anerkanntermaßen zu Stürzen und Brüchen führen.
Chronisches Erschöpfungssyndrom
Durch das Training konnten deutliche Verbesserungen der Herzfrequenzvariabilität und der Atmungsrate beobachtet werden. Weiterhin verbesserten sich die Müdigkeitssymptome.
Fibromyalgie
Durch das regelmäßige Training auf Geräten der Marke  Power Plate konnte eine deutliche Verbesserung der Schmerz- und Müdigkeitssymptome erzielt werden.

Wir freuen uns sehr, ein Gerät zur Verfügung stellen zu können, das so vielen Menschen geholfen hat, die verschiedenen Anforderungen des Lebens zu meistern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen